Home
Sammlung
Express.Realismus
Eugen Bracht-Schule
Walter-Kurau Schule
Expressionismus
Neue Sachlichkeit
Figurativ/Abstrakt
Bauhauskunst
Diverse Künstler
H.Kitzel / U.Knispel
Max Beckmann Schüler
Dresdner Künstler
Richard Dreher
Richard Müller
Skulpturen/Gläser
Ankaufliste
Kontakt
Impressum

 

 

                                    Wilhelm Hackelberg

                            1904 Düsseldorf - 1985 Malloco/Chile

                Künstler der Johannes Itten - Schule im Geiste des Bauhauses

 

                1928 - 1933 Studium bei Johannes Itten und Oskar Schlemmer

                an der vom Bauhausmeister Johannes Itten geleiteten Berliner

                Kunstschule. 1936 Emigration nach Chile, 1937 - 41 Dozent

                an der Universität Volparaiso.

                Freischaffend tätig.                               

                             

 

       

 

       "Passanten", Bleistiftzeichnung, monogram., datiert 17.03.32,

          ca. 24 x 30 cm, gerahmt

 

 

                                    Wilhelm Hackelberg

 

 

                    

 

           "Abstrakte Figur", Papiercollage/Aquarell, um 1940/50,

            ca. 42 x 27 cm, gerahmt, Nachlassbestätigung durch 

               Ehefrau Joan.

               Preis: € 400,00

 

 

     

 

         "Stillleben mit Gemüse", Bleistiftzeichnung, signiert, datiert

             8.5.(19)30, Blattgröße ca. 44 x 56 cm

          Preis: € 800,00

 

 

           

 

          "Mann auf der Straße", Bleistiftzeichnung, signiert, datiert

             Sept. (19)31, Blattgröße ca. 35,5 x 31 cm

             Preis: 400,00

 

 

                             

 

             

 

            "Komposition" , schwarze Kreide, datiert 24.7.49, Größe 

               ca. 50 x 36 cm, Nachlassbestätigung durch Ehefrau des Künstlers

            Preis: € 400,00

 

        

                                    Fritz Kuhr

                           1899 Lüttich - 1975 Berlin

            1917 Beginn der künstlerischen Arbeit - prägende Begegnung

              mit Otto Pankok. Ab 1923 Studium am Bauhaus in Weimar,

              ab 1925 als Schüler von Paul Klee am Bauhaus in Dessau.

              1928 - 30 Lehrer am Bauhaus - bis 1933 zahlreiche Aus-

              stellungen. 1933 - 45 Rückzug aufgrund von politischer

              Diffamierung. 1945 - 48 freischaffender Künstler in Berlin,

              ab 1948 Lehrtätigkeit an der Hochschule für Bildende Künste

              in Berlin.

 

              

 

             Figuration "Stilles Lied", Mischtechnik auf

                starkem Karton, signiert, datiert (19)47 u. re., verso

                bezeichnet und voll signiert, ca. 24 x 17 cm, alt gerahmt.

   

                Preis: € 900,00

 

 

                                            Arbeitsstuhl

 

 

                           

 

        Werkstättenentwurf um 1910/20,   Buche/Eisen, Prägestempel auf

          Sitzunterseite, Höhe 75 cm, gewachsene Gebrauchsspuren, guter,

          originaler Zustand.

 

          Preis: € 300,00

 


Galerie Königstrasse | pfeifer-kunst@web.de